Blog

Heile deine Vergangenheit, lebe eine bessere Gegenwart

Im Bewusstsein oder Unterbewusstsein haben viele Menschen noch offene, unverarbeitete Wunden aus der Vergangenheit, die nur teilweise oder gar nicht verarbeitet wurden. Diese Wunden beeinflussen unser ganzes Dasein in der Gegenwart, greifen in unseren Alltag ein, verschleiern unsere Sicht auf die Dinge und hindern uns daran, unser Potenzial voll zu entfalten, ob dies nun im beruflichen oder privaten Umfeld, in Beziehungen oder im eigenen Inneren passiert.

Du hast alle Antworten in dir

Viele Leute suchen ständig nach Antworten auf ihre Lebensfragen im Aussen, ausserhalb des Selbst und suchen und handeln nach dem Rat von Anderen. Das kann aber nur teilweise und bis zu einem gewissen Grad hilfreich sein, denn jeder von uns ist einzigartig, mit einer eigenen Lebensgeschichte, individuellen Erfahrungen, einer speziellen Wahrnehmung der Realität und eigenen Wertvorstellungen.

Wie man mit Pandemie-Stress umgeht

Gerade jetzt ist ein achtsamer Umgang mit den eigenen Stresslevels extrem wichtig. Die Covid-19 Pandemie wirkt auf viele Menschen bedrückend und stressvoll, mögliche wirtschaftliche, soziale und gesundheitliche Folgen können belastend für unsere psychische wie physische Gesundheit sein. Durch die Einschränkungen im sozialen Leben wird der mentale Austausch und damit der psychische Ausgleich weiter gekürzt. Da gilt es aber wie bisher in einem stressvollen Umfeld im Beruf oder Zuhause, einmal tief durchzuatmen und einen kurzen Realitätscheck vorzunehmen.