Im Bewusstsein oder Unterbewusstsein haben viele Menschen noch offene, unverarbeitete Wunden aus der Vergangenheit, die nur teilweise oder gar nicht verarbeitet wurden. Diese Wunden beeinflussen unser ganzes Dasein in der Gegenwart, greifen in unseren Alltag ein, verschleiern unsere Sicht auf die Dinge und hindern uns daran, unser Potenzial voll zu entfalten, ob dies nun im beruflichen oder privaten Umfeld, in Beziehungen oder im eigenen Inneren passiert.

Wir können dieses noch unverarbeitete emotionale Gepäck im Bewusstsein aktiv anschauen und dies für uns verarbeiten oder wenn dies tiefer liegt und uns nicht bekannt ist, kann mithilfe der Hypnosetherapie im Unterbewusstsein gearbeitet und die Teile der Vergangenheit abgeschlossen werden. Die Hypnosetherapie ist immer eine Selbsttherapie, die von der TherapeutIn geleitet wird und gerade wenn es um die objektive Wahrnehmung eines Ereignisses in der Vergangenheit geht, ist es sehr hilfreich, dass die TherapeutIn einen unverschleierten und subjektiven Blick auf das Thema behält.

In einer Hypnosesitzung wird schnell klar, dass dieser vermeintliche Schatten auf unserem Selbst möglicherweise gar nicht so komplex war, wie bis anhin angenommen. Dabei wird ein Ereignis nicht einfach gelöscht, sondern angegangen und abgeschlossen, was bis in unsere Gegenwart reinwirkt – auch wenn uns das zuvor eventuell nicht bewusst war. Wir können dann unser Leben befreiter leben, mit einem Gefühl von Freiheit, Ungebundenheit, innerem Frieden und wieder gestärktem Selbstvertrauen. Für die Gegenwart wie die Zukunft können wir dann ganz leicht unser eigenes Dasein unvernebelt sehen und eine positive Sichtweise mit Stärke, Mitgefühl und Freude haben.

Wenn wir uns entscheiden, die Vergangenheit zu heilen und loszulassen, erlauben wir uns ein glückliches Leben in der Gegenwart und Zukunft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s