Denker in Beziehungen

Obwohl es oft als eine Gabe angesehen wird, wenn Menschen viel mehr nachdenken und Gefühle intensiver fühlen, kann dies für Beziehungen oft ganz neue Herausforderungen mit sich bringen. Einige Menschen würden behaupten, dass sie auch viel nachdenken und ebenfalls tiefer empfinden als andere, was manchmal zu Beginn von aussen nicht einfach einzuschätzen ist. Deshalb sehen wir uns jetzt häufige Persönlichkeitszüge von diesen Menschen an und eventuell wirst auch du dich selbst oder jemand anderen darin wiedererkennen und damit dich oder einen Menschen in deinem Umfeld besser verstehen können..

Beziehung mit einem Narzissten: Umgang und Kommunikation – Teil II

Narzissten sind selbst ihre grössten Fans und baden förmlich im Selbstlob, empfinden sich als das unantastbare Zentrum der Welt. Oft findet man solche Menschen auch in Machtpositionen, was den Umgang und die Kommunikation für andere natürlich nicht einfacher macht. Hier einige Tipps zum Umgang und zur Kommunikation mit einem Narzissten.

Beziehung mit einem Narzissten: Wie man einen Narzissten erkennt – Teil I

Die meisten Menschen meinen, einen Narzissten schnell erkennen zu können; die lauteste und aufdringlichste Person im Raum ist allerdings meist nicht der typische Narzisst. Diese halten sich zu Beginn häufig lieber bedeckt in einer Menge und versprühen unauffälligen Charme, wirken aber oft sehr selbstbewusst. Gewisse typische Verhaltensmuster eines Narzissten bemerken wir manchmal zu spät.

Gespräche erfolgreich führen – Teil II: Die Kraft deiner Worte

«Nie» und «immer» in einem Gespräch sind so absolute Worte, dass beinahe keine Diskussion mehr stattfinden kann und es aufgrund der angreiferischen Natur dieser beiden Worte eher in einem Streitgespräch mit gegenseitiger Angriffs- und Abwehrmethodik endet. In einem Gespräch, einer Diskussion oder einem Streit gibt es verschiedene Arten, wie wir den weiteren Verlauf beeinflussen können.